• Deine Auszeit
    Yoga, Shiatsu und MEHR
  • Deine Auszeit
    Yoga, Shiatsu und MEHR
  • Deine Auszeit
    Yoga, Shiatsu und MEHR
  • Deine Auszeit
    Yoga, Shiatsu und MEHR

Willkommen bei Yoga und Shiatsu und mehr

Was erwartet Dich hier? Du bist lustlos, hast wenig Energie, bist in negativen Gedankenmustern gefangen, fühlst Dich gestresst und Dein Körper ist angespannt?
Du würdest das gerne ändern und suchst Entspannung, dauerhafter Stabilität und Ruhe im Alltag? Dann bist Du hier genau richtig!
Auf dieser Seite findest Du unterschiedliche Möglichkeiten um kraftvoller und ausgeglichener zu werden, so dass es Dir gelingt wieder in Dein Gleichgewicht zu kommen und Deinen Alltag gut zu meistern.
Mit unterschiedlichen Methoden aus Yoga, Shiatsu, EFT und systemischer Beratung kann ich ein individuelles Programm für Dich erstellen und Dich unterstützen in Deine Kraft zu kommen.
Ich freue mich, dass Du den Weg auf meine Seite gefunden hast und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Deine Christine

Etwas

Über mich

erfahren

Hallo, ich bin Christine,

und lebe in Hünstetten in der Nähe von Wiesbaden. Anfang der 2000er Jahre habe ich Shiatsu kennen gelernt, „die Kunst zu berühren“. Bereits nach der ersten Behandlung hatte ich das Gefühl mit 2 Beinen im Leben zu stehen und präsent zu sein. Das kannte ich vorher so nicht.

Auch im Yoga machte ich ähnliche Erfahrungen. So kam zur Shiatsuausbildung recht schnell auch eine Yogaausbildung hinzu und es folgten viele Weiterbildungen in diesen Bereichen. Von Haus aus, bin ich Sozialarbeiterin mit dem Schwerpunkt auf Systemische Beratung und so konnte ich, mit viel Handwerkszeug ausgestattet, 2009 meine eigene kleine Praxis eröffnen.

Seitdem begleite ich Menschen dabei, einzeln oder in Gruppen, neue Wege zu beschreiten, sich und ihren Körper besser kennen zu lernen und achtsamer mit sich selbst umzugehen. Besonders wichtig finde ich hierbei Gelassenheit, Dankbarkeit, Respekt und auch etwas Humor.

Durch meine vielen Weiterbildungen bin ich nicht auf einen (Yoga-)Stil oder eine Methode festgelegt. Ich finde es schön, dass vieles was ich in den letzten Jahren gelernt habe, ineinanderfließt und sich ergänzt. So ist es mir auch möglich die Beratungstermine individuelle auf die Bedürfnisse anzupassen und zu gestalten.

Ich liebe es, wenn die Menschen, die ich unterstützen darf, sich wieder spüren, neuer Kraft und Energie sowie einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen....

Wenn Du also

  • • Dir eine kleine Auszeit gönnen möchtest,
  • • Kraft und Energie tanken willst
  • • Unterstützung in unterschiedlichen Bereichen suchst,
  • • Dich einfach entspannen oder
  • • Yoga praktizieren möchtest,
  • dann bist Du hier bei Yoga, Shiatsu und MEHR genau richtig.

    Auf dieser Seite findest Du viele Informationen zu Yoga, Shiatsu, EFT, Beratung und dazu wie ich arbeite.

    Melde Dich gerne, wenn Du weitere Fragen hast oder wenn Du einen Termin vereinbaren möchtest. Ich freue mich von Dir zu hören,

    Deine Christine

    Was ist

    Yoga

    …und warum solltest Du es Dir gönnen?

    Das Wort Yoga kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet Einheit, Verbindung oder Harmonie. Es verbindet Körper und Geist in einem ganzheitlichen Übungssystem. Und eigentlich ist es für fast alles gut, was unseren Körper und unseren Geist betrifft.

    Die Körperübungen (im Yoga Asana genannt) haben viele positive Auswirkungen, wenn sie regelmäßig geübt werden.

    Neben Ausgeglichenheit, Beweglichkeit, Kraft und Entspannung kann beispielsweise auch das Herz-Kreislauf-System gestärkt werden.

    Für mich ist jedoch der wichtigste Effekt im Yoga ist es, den eigenen Körper zu spüren und ihn besser verstehen zu lernen und in die eigene Kraft zu kommen.

    Yoga und Stress

    Stress schaltet die Fähigkeit unseres Körpers aus, uns selbst spüren zu können. Dafür verantwortlich ist u.a. das Stresshormon Cortisol. Es schaltet das Fühlen unseres Körpers einfach aus.

    Wie so vieles in unserem Körper macht das Sinn, damit wir in Stresssituation trotz Schmerzen immer noch handlungsfähig bleiben.

    Leben wir aber im Dauerstress, wie so viele Menschen, fehlt uns jegliche Verdingung zu unserm Körper und somit auch zu unserem Leben. Wenn wir nicht mehr wahrnehmen, was Situationen mit uns und unserm Körper machen, dann können wir auch nicht adäquat reagieren, uns schützen und gut für uns sorgen. Das gilt sowohl für schwierige als auch für schöne Situationen. ...

    Yoga und Körperwahrnehmung

    Yoga unterstützt uns dabei, vom Verstand ins Spüren und somit in die Körperwahrnehmung zu kommen. Vor allem dann, wenn wir dies geführt mit einer achtsamen Intention und in einem geschützten Raum tun.

    Wenn Yoga nur deshalb praktiziert wird, weil gutes Aussehen oder Perfektion der Asanas im Vordergrund stehen, verliert sogar Yoga seine Wirksamkeit. Davon abgesehen, dass Verletzungen entstehen können, weil die Körpergrenzen nicht wahrgenommen werden.

    Yoga mit Christine

    Ich biete Yoga-Einzelunterricht, kleine Gruppen und Onlinestunden an, in denen ich individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehen kann. So fällt es ganz leicht, Stress abzubauen, den Körper zu spüren und die eigenen Grenzen besser wahrzunehmen.

    Weiterhin biete ich auch immer wieder themenbezogene Workshops an, für die Du Dich anmelden kannst..

    Die entsprechenden aktuellen Infos findest Du hier auf der Website.



    Was ist

    Shiatsu

    Shiatsu ist eine wunderbare Möglichkeit die Energien im Körper wieder in Einklang zu bringen. In der Behandlung, die auf einer Matte am Boden durchgeführt wird, wird die Lebensenergie durch fließende und einfühlsame Berührungen angeregt. Dem Körper gelingt es dadurch in seine eigene Kraft zu kommen, zu regenerieren und zu entspannen. Shiatsu unterstützt sowohl körperliche als auch seelische Prozesse.

    Darüber hinaus verhelfen sowohl Yoga als auch Shiatsu die eigene Persönlichkeit zu entwickeln, das eigene Potential zu erkennen und mit mehr Kraft durchs Leben zu gehen.

    Grundsätzliches

    Beim Shiatsu werden Akupunkturpunkte behandelt. Diese liegen auf den sogenannten Meridianen, das sind Energiebahnen die im Köper verlaufen. Insgesamt werden zwölf Meridiane im Shiatsu behandelt. Jeder Meridian ist einem Organ oder einem Körperbereich zugeordnet. Auf diesen Energielinien im Körper befinden sich ca. 400 Akkupunkturpunkte, die auch im Shiatsu behandelt werden können. Die Energie in den Leitbahnen, im chinesischen Qi genannt, stagniert beispielsweise wenn wir Stress oder Ärger verspüren oder auch wenn wir krank sind. Bei der Shiatsu-Behandlung wird auf die oben genannten Punkte der Meridiane manueller Druck ausgeübt, was Blockaden oder Stauungen des Energieflusses beseitigen kann. Die Energie kann somit wieder im Körper fließen und das gesamte Körpersystem ins Gleichgewicht bringen. Das wiederrum aktiviert die Selbstheilungskräfte.

    Ablauf der Behandlungen:

    Ähnlich wie beim EFT ist auch Shiatsu immer eine Kombination von Gespräch und Behandlung. Für mich als Behandlerin ist es wichtig zu wissen, ob Du Vorerkrankungen oder Symptome hast, wie Dein aktuelles Leben aussieht und welche Ziele Du für die Behandlung hast.

    Nur so kann ich entscheiden, welche Form des Shiatsu für die Behandlung sinnvoll ist. Aus diesem Grund dauert die erste Behandlung i.d.R. 1,5 Stunden. 30 Minuten sind für ein Gespräch reserviert, ca. 45 Minuten für die Körper-Behandlung. Die restliche Zeit ist für Regeneration und ein kleines Nachgespräch vorgesehen. Folgebehandlungen dauern i.d.R. eine Stunde (45 Minuten Behandlung, 15 Minuten Regenation und Gespräch).

    Weitere Shiatsu-Behandlungen:

    Wenn Du an einem bestimmten Thema oder Symptomen arbeiten möchtest, empfehle ich Dir eine Reihe von Shiatsu-Behandlungen. Abhängig davon, was Du erreichen möchtest, können das 5 oder 10 Behandlungen in Folge sein. Auch möglich sind Behandlungen über einen längeren Zeitraum regelmäßig in bestimmten Abständen. Du entscheidest was Du brauchst.

    Hinweis:

    Shiatsu ersetzt keine ärztliche Behandlung, kann sich jedoch unterstützend auf Heilungsprozesse auswirken.



    EFT

    Emotional Freedom Techniques

    Was ist EFT?

    EFT (Emotional Freedom Techniques) ist eine Methode aus dem Bereich der Energiepsychologie und kann die Auflösung von Blockaden im menschlichen Energiesystem bewirken. Es handelt sich um eine Klopfakupressur die auch in Selbstbehandlung durchgeführt werden kann.

    EFT beruht auf den Erkenntnissen des Psychologen Roger J. Callahan (TFT). Durch die Fokussierung auf die Belastung/das Problem (z.B. Schmerz, belastende Emotionen, behindernde Gedanken oder belastende Erlebnisse) und dem gleichzeitigen Klopfen einer Reihe von Meridianpunkten, kann sich die Belastung auflösen und so ganz verschwinden.

    Wie wirkt EFT?

    EFT wirkt sehr sanft auf Gefühle und Gedanken, so dass sich diese schnell entspannen können. EFT aktiviert durch das Klopfen das körpereigene Energiesystem und unterstützt Dich dabei, dass Du Dein gesamtes persönliches Potential ausschöpfen kannst. Dadurch dass EFT auch als Selbstbehandlung durchgeführt werden kann, ist es immer und überall verfügbar und kann ohne Hilfsmittel angewendet werden.

    Wie läuft eine EFT-Sitzung ab?

    Ähnlich wie im Shiatsu ist EFT immer eine Kombination aus Gespräch und Klopfakupressur. Zunächst geht es darum die Belastung oder das Problem genau zu bestimmen. Das ist manchmal nicht so ganz leicht, da Problemlagen sich überlagern können und es mehrere Ebenen gibt.

    Ich unterstütze Dich dabei heraus zu finden, an welchem Thema Du arbeiten kannst oder möchtest.

    Danach klopfst Du, nach einer festgelegten Reihenfolge, verschiedene Meridianpunkten an Deinem Körper. Die Klopfsequenz, in Verbindung mit dem oben erarbeiten Problembewusstsein, öffnet Dein Energiesystem und bringt somit eine Entlastung für Dich. Innere Widerstände lösen sich dadurch auf und es können neue Sicht- und Herangehensweisen entstehen. Und plötzlich werden Situationen klarer, in Handlung zu kommen einfacher und Emotionen lösen sich auf.

    Hinweis:

    EFT ersetzt keine ärztliche Behandlung, kann sich jedoch unterstützend auf Heilungsprozesse auswirken.



    Individuelle

    Beratung und Begleitung

    Du kannst Dich gerade nicht entscheiden, was genau Du brauchst? Es fühlt sich an, als sei Dein Leben ins Stocken geraten ist, Du bist in einer Krise oder hast einfach Deine Ziele aus den Augen verloren…

    Du fühlst Dich gestresst, getrieben, lustlos oder unglücklich?

    Dann kann ich Dich dabei unterstützen herauszufinden, was Du gerade brauchst, was Dich in deinem Leben stört und was Du ändern willst und kannst. So gelingt es Dir nach und nach wieder in ein selbstbestimmtes und wirkungsvolles Handeln zu kommen.

    Das Besondere an meiner Arbeitsweise ist es, dass wir gemeinsam immer wieder neu entscheiden können, was Du in der jeweiligen Session brauchst. Das kann ein rein systemisch gestütztes Gespräch sein oder eine Kombi aus Yoga und Gespräch. Mal ist es EFT, mal ist es Shiatsu.

    Wir prüfen jedes Mal neu, was Dein Körper, Dein Geist und Deine Seele gerade brauchen.





    Impressionen

    Schreib mir

    Kontakt

    Details

    Adresse: 65510 Hünstetten

    Mobil: 0175 56466834

    E-Mail: info@yo-shi-taunus.de